„Trogger“ beim Frankfurt City Triathlon

Unser Rebel Andreas Trock aka „Trogger“ war beim Frankfurt City Triathlon am Start.

Hier sein kurzes Statemant:

„Frankfurt City Triathlon 2016 war gestern angesagt und es hat sich gelohnt. Tolle Veranstaltung, die Annette Gasper und ihr Team da auf die Beine stellen. Denke da komme ich nächstes Jahr nicht darum rum.
Schwimmen lief eigentlich gut, wenn ich net die Brille verloren und ein bissl viel Wasser geschluckt hätte. Dafür lief es auf dem Rad dann von Anfang an gut und wurde mit persönlicher Bestzeit über die 45km belohnt.
Ja aber wer mich kennt, weiß was jetzt kommt. Meine Lieblings Disziplin Laufen. Ging gestern gar net. Beim Loslaufen hatte ich noch ein recht gutes Gefühl. Nach dem ich dann auch endlich einen Fremdkörper aus den Schuhen entfernte, hatte ich kurzzeitig ein echt gutes Gefühl. Aber das wurde erst durch Seitenstechen, dann durch Magenkrämpfe zu Nichte gemacht. Dann eigentlich nur noch versucht Sub3h ins Ziel zu kommen, was dann auch gelang. Aber den Kopf besiegt und ins Ziel gebracht. Wird nicht mehr aufgestiegen.
Markus Klein, Christian Müller, Martin Dröll und Alexander La danke fürs Anschreien.
Ich hab echt wieder Spaß dabei…….Jetzt mal schaun, was dieses und nächstes Jahr eingeplant werden kann. Hab wieder richtig Bock Torsten Völkel!“